1. 1

Literatur für alle

Moldawien, Rumänien, Ukraine, Kasachstan, Kirgistan, Russland.

Ermutigende und zum Glauben führende Literatur wird durch unsere Partner regelmässig eingesetzt: evangelistische Kinder- und Erwachsenenzeitschriften und Kalender mit Schweizer Landschaftsbildern. Licht im Osten finanziert ihren Druck und die Verteilung. 

Ein eigenes Buch oder eine eigene Zeitschrift zu besitzen ist für viele Menschen im Osten sehr bedeutungsvoll. Dem wertvollen Geschenk wird besonders Sorge getragen und es bekommt einen speziellen Platz. Einige lassen sich die Zeilen von ihren Kindern vorlesen, andere lesen das erste Mal in einer Bibel in ihrer Muttersprache. Die Freude über die Literatur ist gross!

60’000 Kinderzeitschriften in 5 Sprachen

Die Kinderzeitschrift „Kinderlaterne“ vermittelt biblische Inhalte und Themen aus Natur und Geschichte. Die Kinder können lesen, malen und basteln. Unsere Partner verteilen die Kinderzeitschriften in Schulen, Kindergärten, Heimen, Kirchen, beim Direktversand, bei der Aktion Weihnachtspäckli und Nothilfe. Wir freuen uns an der immer grösser werdenden Beliebtheit der rumänischen „Felinarul“, der russischen „Tropinka“ und ukrainischen „Steschinka“. 2018 erhalten auch Kinder in Zentralasien eine Kinderzeitschrift in ihrer Muttersprache, die Zeitschrift „Scharapat“ in Kasachstan und „Nariste“ in Kirgistan.

„Seit ich dich (Felinarul) lese, bist du mein bester Freund.“

15’000 evangelistische Zeitschriften

Wir unterstützen unsere Partner, damit sie das Evangelium mit ermutigender und zum Glauben führender Literatur verbreiten und vertiefen können. Alle zwei Monate verteilen unsere Partner die beiden Zeitschriften „Lebendige Quelle“ (über 2500 Exemplare) und „Christliche Familie“ (über 1800 Exemplare) jeweils in russischer und ukrainischer Sprache. Mehr als 4000 Zeitschriften „Glauben und Leben“ auf Russisch werden zudem zusammen mit der Aktion Weihnachtspäckli in der Ukraine und 1200 Zeitschriften in Moldawien verteilt.

30’000 Kalender mit Bildern aus der Schweiz

Jährlich druckt Licht im Osten 30’000 Kalender mit Landschaftsbildern aus der Schweiz und Bibelversen in Russisch, Ukrainisch und Rumänisch. Die Kalender werden hauptsächlich bei der Aktion Weihnachtspäckli verteilt. Sie erfreuen sich grosser Beliebtheit und hängen in vielen Häusern, sozialen Einrichtungen und Gefängnissen das ganze Jahr lang.

shiftnavglaubenwecken