• PJH2

  • Samenprojekt

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Das Evangelium kreativ in jedes Haus bringenProjekt_Grün

13 Länder.

Durch das Projekt „In jedes Haus…“ bringen wir das gedruckte Evangelium in jedes Haus und in jede Wohnung der 14 Projektländer. 70’000’000 Menschen, 20’000’000 Haushalte – eine grosse Aufgabe!

Kreativität und Eigeninitiative sind uns sehr wichtig. Für jedes Land suchen wir gemeinsam die beste Verteilstrategie und organisieren eine gute Nacharbeit. 2014 haben wir in unseren Ländern das gedruckte Evangelium in 2,2 Millionen Haushalte gebracht und in Kroatien und Montenegro eine neue landesweite Literaturarbeit gegründet. Seit April 2015 baut unser neuer Partner eine Literaturarbeit in Albanien auf.

Wir schulen, fördern und finanzieren die systematische Verbreitung des Evangeliums.

Möchten Sie Projektpate werden? Mit ihrer Unterstützung schulen, fördern und finanzieren wir die systematische Verbreitung des Evangeliums. Dabei geht es ganz besonders um die Betreuung der einheimischen Landesleiter. Diese schulen und motivieren dann Christen und Gemeinden, wie sie das Evangelium systematisch und kreativ verbreiten können.

Lesen Sie hier die ungekürzte Geschichte Anders als geplant aus dem info 4/14.

Erfahren Sie mehr über das Land und Literaturarbeit. Klicken Sie die rote Ländermarke an.

Every Home! Jedes Haus! – Starke Vision, starke Partner

Wir fördern und finanzieren die systematische Literaturarbeit in 14 Ländern. Licht im Osten trägt die regionale Verantwortung und arbeitet als Partner eng mit Every Home for Christ International zusammen. So dienen wir gemeinsam der Kirche auf dem Balkan, damit jedes Haus mit dem Evangelium erreicht wird. Benötigte Spenden für Löhne, Fahrzeuge, Druck usw. – monatlich 25‘000 Franken.

Vision: Drei feste Überzeugungen prägen die weltweite Arbeit von Every Home for Christ und das Projekt „In jedes Haus…“ von Licht im Osten.

1. EVERY HOME / JEDES HAUS! Der grosse Missionsauftrag muss wörtlich genommen werden (Matthäus 28,19 und Markus 16,15). Die systematische Verteilung von christlicher Literatur von Haus zu Haus, von Dorf zu Dorf, von Stadt zu Stadt mobilisiert die Kirchen und stellt sicher, dass die Aufgabe möglichst lückenlos erfüllt wird.

2. ALL TOGETHER / ALLE GEMEINSAM! Nur durch die Einheit der Christen kann die Aufgabe erfüllt werden (Johannes 17,13-23). Der Auftrag ist gross. Deshalb ist es entscheidend wichtig, dass sich Kirchen und Christen trotzt unterschiedlichen Prägungen in Einheit zusammentun. Licht im Osten fördert und koordiniert diese Zusammenarbeit in 13 Ländern.

3. TROUGH PRAYER / DRUCHS GEBET! Gebet setzt Gottes Kraft frei und beseitigt so die Hindernisse bei der Verbreitung des Evangeliums (Jakobus 5,16b-18). Das Gebet und die Schulung zum Gebet sind entscheiden wichtig für die gesamte Kampagne. Je mehr zum Beten mobilisiert werden kann, desto stärker wird die Welt evangelisiert.

Geschichte – Christus für alle (CFA) wird aufgeteilt

Licht im Osten hat – nach dem plötzlichen Tod des Missionsleiters – im Juni 2011 den gesamten Osteuropabereich von Christus für Alle (CFA) übernommen. Die systematisch Literaturarbeit von Haus zu Haus wird seither als integrierter Bereich unter dem Namen Projekt “In jedes Haus…” weitergeführt.

Die Verantwortung für den Bereich Schweiz wurde von Livenet übernommen und wird nun als CFA Schweiz weitergeführt. Beide Organisationen arbeiten mit Every Home for Christ International zusammen.

Projekt_GrünHelfen Sie mit, das Evangelium in jeden Haushalt zu bringen und werden Sie Projektpate!

shiftnavglaubenwecken