• Schule

  1. 1

Theologische Ausbildung

Kirgistan.

Licht im Osten fördert die Ausbildung einheimischer Missionare. Am Theologischen Seminar werden Kirgisen zu Pastoren und Missionaren ausgebildet.

Das Theologische Seminar feierte 2014 sein 20-jähriges Bestehen. Über 500 Menschen wurden in dieser Zeit ausgebildet, geprägt und in verschiedene Dienste ausgesandt. Der Leiter schreibt: „Es ist Gottes Gnade, dass wir trotz Verboten und Schwierigkeiten in unserem Land eine Schule für die Ausbildung von Missionaren haben.“

Die Weiterbildungsseminare für Mitarbeiter in der Kinder- und Taubstummenarbeit sind sehr gefragt und die Teilnehmer machen interessiert mit.

 

shiftnavglaubenwecken