Winterthilfe2017

Winterhilfe 2017/18

Winterhilfe 2017/18

Moldawien, Rumänien, Ukraine.

Wir Schweizer können den Krieg am Fernseher abschalten.
Für die Menschen in der Ostukraine bleibt der Krieg seit über drei Jahren bittere Realität. Sie sind depressiv – oft abgeschnitten von Strom und Wasser. Täglich hören sie
Geschosse und wissen nicht, wer das nächste Ziel sein wird. Vor dem Winter fragen sich viele Menschen: „Wovon sollen wir uns ernähren und heizen?“ Unsere lokalen Partner helfen konkret mit Lebensmittelpakten und Heizmaterial.

Mit Ihrer Spende tragen Sie Menschen durch den Winter! Online spenden

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

shiftnavglaubenwecken