• 1

  1. 1

Grossfamilie statt KinderheimKind_Blau

Ukraine, Moldawien.

Viele Jugendliche, die ein staatliches Kinderheim verlassen, landen auf der Strasse, in der Prostitution, der Drogenszene oder werden kriminell. Licht im Osten integriert Kinder aus staatlichen Kinderheimen in christliche Grossfamilien. Dadurch erhalten sie eine gute Grundlage für die Zukunft.

Das Grossfamilien-Projekt fördert die Integration und Adoption von Kindern in christliche Familien. Geschwister werden nicht auseinandergerissen. Durch die liebevolle Atmosphäre in einem Elternhaus, wo Jesus Christus der Mittelpunkt ist, werden die Kinder nachhaltig und postitiv geprägt und gefördert. Benachteiligte Kinder erhalten ein geschütztes Zuhause, dadurch bekommt ihr Leben ein gutes Fundament und gelingt langfristig. Es sind bereits 35 Grossfamilien in der Ukraine und in Moldawien (Stand Februar 2017) in unserem Programm „Christliche Grossfamilien“.

Ein neues Zuhause, in dem man geliebt und angenommen ist.

Koordinator der Grossfamilien in Moldawien erklärt seine Arbeit.

 

Wir suchen Unterstützung für Grossfamilien

Aufgrund grosser Nachfrage möchten wir das Projekt Grossfamilie in der Ukraine und in Moldawien weiter ausbauen. Familien müssen folgende Voraussetzungen mitrbingen, um ins Projekt aufgenommen zu werden: Finanziell bedürftige Situation, die Eltern glauben an Jesus Christus, mindestens ein Elternteil ist zuhause und kümmert sich um die Kinder und Licht im Osten findet genügend Paten für die Familie.

Kind_Blau

Möchten Sie einem Kind in einer Grossfamilie einen Platz ermöglichen? Werden Sie Pate eines Kindes! Einmal im Jahr erhalten Sie einen Bericht mit Foto. Es besteht auch die Möglichkeit, Briefkontakt zu pflegen. Das jährliche Patentreffen gibt Einblick in das Wohlergehen und die Entwicklung der Kinder.

shiftnavglaubenwecken