• Slider3

  • Slider2

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Schnell und wirkungsvoll helfen

Indonesien. Irak/Syrien, Nepal, Ostafrika, Philippinen, Südsudan.

Eine rasche, kompetente und wirkungsvolle Hilfeleistung in Not- und Katastrophenfällen ist das Ziel der Stiftung «Hoffnungsnetz». Dies geschieht durch eine enge Zusammenarbeit der teilnehmenden Hilfswerke vor Ort und in der Beschaffung von finanziellen Mitteln. Durch ein weltweites Beziehungsgeflecht kann schnell und wirkungsvoll Hilfe geleistet werden.

Licht im Osten erhielt vom Hoffnungsnetz das Mandat für die Ostukraine. Dieses endete am 31. Dezember 2016. Mit den Spenden von September 2015 bis Dezember 2016 konnte folgende Hilfe geleistet werden:

  • 46’288 Lebensmittelpakete
  • 9’250 Hygienepakete
  • 180 Tonnen Hilfsgüter
  • 7 Tonnen Kartoffeln, Kohle, Holz und anderes Brennmaterial

Licht im Osten macht weiter – mit unseren Partnern stehen wir den Menschen im Kriegsgebiet in ihren existentiellen Nöten weiter bei. Hier erfahren Sie mehr!

Weltweites Netzwerk. Zusammen weiter.  Schnelles und wirkungsvolles Handeln.

Das Hilfswerk mit der grössten Kompetenz im Krisengebiet übernimmt das Mandat für das Hilfsprojekt. Die teilnehmenden Werke sind AVC, Christliche Ostmission, HMK, Intermission, Licht im Osten und Tearfund. Hier erfahren Sie mehr über die laufenden Projekte von Hoffnungsnetz:

Ukraine
Nepal
Syrien
Südsudan
Philippinen
Indonesien

Spenden Sie jetzt!

 

shiftnavglaubenwecken