TItelfoto2

Soforthilfe COVID-19

Viele Hilferufe aus Osteuropa gehen bei uns ein. Das Coronaviurs kennt keine Grenzen. Besonders die armen Menschen in Moldawien, Rumänien und der Ukraine trifft es besonders hart. Marode Wirtschaft, schwaches Gesundheits- und Sozialsystem führen viele alte Menschen und kinderreiche Familien an ihre Grenzen.

Unsere Nächstenliebe kennt keine Grenzen. Wir helfen schnell, unkompliziert und wirkungsvoll.

 

Wir haben am 30. März eine Soforthilfe mit unseren 50 lokalen Partnern im Bereich Nothilfe gestartet. Lebensmittelpakete und frisches Brot aus unseren Bäckereien werden verteilt.

Jeder Betrag hilft uns, damit wir weiterhelfen können: https://lio.ch/spenden-helfen/online-spenden/

Noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

shiftnavglaubenwecken