1. 1
  2. 2
  3. 3

Paten fördern, fragen, feiern…

Licht im Osten bietet Patenschaften für Kinder und Projekte an. Ihre regelmässige Unterstützung bietet dem Kind oder Projekt ganz neue Zukunftsperspektiven.

             

Kinder liegen uns besonders am Herzen. So haben wir ein Patenschaftsprogramm entwickelt, um ihre gesunde Entwicklung und Förderung zu sichern. Sie können direkt eine Kinderpatenschaft abschliessen und einem bestimmten Kind ermöglichen, in einer christlichen Grossfamilie oder im Wochenzentrum Casa Lumini zu leben. Benachteiligte Kinder erleben so ein geschütztes Zuhause, damit ihr Leben ein Fundament bekommet und langfristig gelingt. Unsere Paten werden zweimal im Jahr über das Wohlergehen des Kindes informiert.

Dank Ihrer Hilfe können wir Menschen im Osten tatkräftig unterstützen.

Auch unsere vielseitigen Projekte sind auf eine regelmässige Unterstützung angewiesen. Diese wären ohne treue Paten finanziell gar nicht realisierbar. Als Projektpate erhalten Sie zweimal jährlich einen Bericht über den aktuellen Stand des Projektes und werden so über die Entwicklungen informiert. In diesen Bereichen bieten wir noch Projektpatenschaften an:

Spitex

Licht im Osten initiiert, schult und betreut 51 Spitex-Teams (39 in UA, 11 in MD) und fördert die Teamleiterinnen. Über 280 ehrenamtliche Mitarbeitende in der Ukraine und Moldawien pflegen rund 900 Patienten zuhause.

Frauenhaus „The Hope“

Leben schützen und unterstützen ist das Ziel des Frauenhauses in Nordmoldawien. Das Haus ist ein Zufluchtsort für schwangere Minderjährige und schwangere Frauen aus der Prostitution, die sich in einer scheinbar ausweglosen Situation befinden.

Mission und Gemeindegründung

Licht im Osten fördert personell und finanziell die Gründung und den Aufbau von Gemeinden in Osteuropa, Zentralasien und Russland. Unsere Partner arbeiten vorwiegend in Regionen, in denen es noch keine oder nur wenige evangelische Gemeinden gibt.

Projekt „In jedes Haus…“

Durch das Projekt “In jedes Haus…” bringen wir das gedruckte Evangelium ganz kreativ in jedes Haus und in jede Wohnung der 14 Projektländer.

Schule ermöglichen

Licht im Osten ermöglicht über 1000 Kindern in Moldawien, Rumänien und der Ukraine den Schulbesuch der Unter- und Mittelstufe. Wir investieren in Kinder aus armen Familien, deren Eltern selber ohne Schulbildung und oft arbeitslos sind. Wo das Geld für Schulmaterial fehlt.

Schulkinder fördern

Tageszentren sind ein zentraler Ort für das Wohl der Kinder aus armen Familien. Neben warmen Mahlzeiten erhalten die Kinder Hilfe bei ihren Hausaufgaben. Sie werden in ihrer Persönlichkeit gestärkt.

shiftnavglaubenwecken